Paris - La Fondation Louis Vuitton - Part 1

02.08.2015
Am Mittwoch Nachmittag sind wir ins Auto gestiegen und losgefahren. Ca. 5 Stunden später waren wir dann da: PARIS ♥ Wer mir auf Instagram folgt (@missk_enroute) weiß das natürlich schon.

Die Touri Punkte haben wir schon größtenteils bei vorherigen Besuchen "abgearbeitet", daher war es diesmal ein sehr entspannter Ausflug nach Paris. Ich finde so Städtetrips können manchmal etwas stressig sein, wenn man das Gefühl hat, so viel wie möglich sehen zu müssen.

Am Donnerstag waren wir fast nur shoppen und am Freitag haben wir uns dann zur "Fodation Louis Vuitton" aufgemacht. Das Gebäude liegt etwas aueßrhalb von Paris. Von unserem Hotel aus (Haltestelle Place de Clichy) haben wir insgesamt ca. 30 Minuten gebraucht. Davon sind wir allerdings 20 Minuten zu dem Gebäude hin gelaufen. So weit weg ist es also auch wieder nicht.

Das Gebäude an sich war für mich das größte Highlight. Die Architektur ist wirklich toll. Sowas habe ich vorher noch nie gesehen. Drinnen kann man einige Ausstellungen besuchen. Die waren teilweise etwas verrückt und nicht ganz so mein Fall. Nachdem man drinnen alles gesehen hat, kann man noch in den Garten/Freizeitpark, der in dem Ticket enthalten ist. Es gibt ein paar Karoussells, man kann auf Kamelen reiten und ein paar Restaurants gibt es auch. Für kleine Kinder - oder zum Essen - lohnt es sich auf jeden Fall auch hier noch mal reinzugehen. Die Fotos vom Park werde ich euch jedoch erst im nächsten Post zeigen, da es sonst zu viele Fotos werden.

Fondation Louis Vuitton

Fondation Louis Vuitton
Fondation Louis Vuitton
Fondation Louis Vuitton
Fondation Louis Vuitton
Fondation Louis Vuitton
Eiffel Turm

translation
My parents and I went to Paris for a few days. And because we have already been to Paris a few times, we did not have the "stress" to look at all the main tourist attractions. So instead, we had quite a relaxed trip. On Thursday we only went shopping and on Friday we went to see "La Fondation Louis Vuitton". It's a great building and inside there are some (crazy!) exhibitions. There is also a park right next to the building. The entry to the park is included in the ticket price. It is basically a small entertainment park but there are also some restaurants. And the one we went to (I forgot the name - sorry!) was really good actually. So it is definitely worth to have a look around there too. I'll post some pictures of the park in my next post.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Designed with ♥ by Nudge Media Design