p2 Limited Edition: Fancy Beauty Tales

29.01.2015
Bald ist Februar. Und was heißt das? Wenn man im Westen von Deutschland wohnt, ganz nah an Düsseldorf und auch an Köln, dann heißt das: KARNEVAL! Passenderweise bekommt ihr vom 12. Februar bis zum 11. März 2015 die Limited Edition "Fancy Beauty Tales" von p2. Eine Kollektion von Kajal, Lipgloss, Wimpern, Stempeltattoos und noch mehr. Passend zu Karneval. Für mich wird Karneval dieses Jahr wohl leider ausfallen, zumindest wenn sich das Büro nicht als Haufen von Jecken entpuppt. Trotzdem finde ich die Kollektion ganz interessant und habe zwei Teile gefunden, die man auch im Alltag benutzen kann und nach denen ich ab dem 12. Februar auf jeden Fall Ausschau halten werde.

dm Fancy Beauty Tales Artistic Kayal
artistic kayal: in 010 funky revolution und 020 just expressive (vegan)

Der Kajal soll ein mattes finish haben und sich für "angesagte graphische Linien und Akzente" eignen. Na, ich bin mal gespannt. Mein Kajal geht so langsam dem Ende zu und eventuell eignet sich dieser auch als Eyelinerersatz.

dm Fancy Beauty Tales unexpected magic blush
unexpected magic blush

Ich gebe es zu, ich besitze schon knapp 10 verschiedene Blush(es?). Allerdings ist darunter noch kein Creme Blush. Der "unexpected magic blush" verspricht einen "Pearl-Effect" durch Lichtreflektierende Pigmenete. Das hört sich so an, als könnte man sich danach den Highlighter sparen?

Geht ihr Karneval feiern? Und wenn ja - als was verkleidet ihr euch?

Beauty: Essie Nagellack Lovie Dovie

26.01.2015
"Mir öfter die Fingernägel lackieren". Das hätte eigentlich auf meiner Liste von guten Vorsätzen stehen können. Ich finde lackierte Fingernägel unglaublich schön. Ich bin aber gleichzeitig auch oft zu faul, sie mir zu lackieren. Es ist auch einfach immer so ärgerlich, wenn nach 2 Tagen schon wieder etwas abgesplittert ist. Letzte Woche habe ich mir aber den Nagellack "Lovie Dovie" von Essie gekauft und wollte ihn nun endlich mal ausprobierem. Mein Fazit: Er sieht ganz hübsch aus, ist aber tatsächlich so pink wie in der Flasche. Auf der Essie Homepage wird er mit "Flamingo-Pink" beschrieben. Ich glaube, da kann ich zustimmen. Ein Flamingo, der ganz viele Schalentierchen gefressen hat (deswegen sind die nämlich überhaupt pink ;) ) Ich würde mir nicht jede Woche die Nägel mit dieser Farbe lackieren (selbst, wenn ich nicht faul wäre) aber um ein bisschen Farbe in diese grauen Tage zu bringen, eignet er sich doch ganz gut.

Essie Nagellack Lovie Dovie Beauty
Auf dem Bild ist übrigens Matilda zu sehen. Seit dem mein Handy den Kopfhörerausgang unten hat, ist sie obdachlos...
Nagellack Essie Lovie Dovie Beauty
Essie Nagellack Lovie Dovie Beauty

translation
Last week I bought the "Lovie Dovie" nail polish by Essie. I thought that maybe the color is not as flashy as in the bottle, but I was wrong - of course. On the nails, it looks exactly like it does in the bottle. Therefore, I would not use it every week to paint my nails. But I love the color to lighten up these grey days. Also: Spring will come eventually and to me, it's the perfect spring color!


Januar Favoriten

21.01.2015
Ich freue mich immer über Favoriten-Videos auf YouTube, weil ich da schon oft ein paar Dinge entdeckt habe, die ich auch total interessant fand und unbedingt mal ausprobieren wollte. Ich finde es außerdem einfach interessant zu sehen, womit die Leute so ihre Zeit verbracht haben, was sie an Makeup Produkten verwendet haben, was sie besonders gerne gegessen haben und so weiter. Heute seht ihr also meine "Januar Favoriten" aus allen Bereichen: Sport, Beauty, Food & "Lifestyle".

Januar Favoriten Thomas Sabo Essie Nagellack Nakd Bar

"Du hast doch ein Handy" ... "In welchem Zeitalter lebst du?".... Diese Kommentare durfte ich mir von ein paar männlichen Wesen anhören, als ich meinen Kalender auspackte. "Ja und?! Ich schreibe meine Termine eben gerne auf. Mit dem Kulli auf Papier." Ich liebe planen und Termine eintragen und im Handy macht das irgendwie nicht so viel Spaß wie im Kalender. Und weil man damit im Januar ganz besonders viel zu tun hat, schließlich müssen ja die Geburtstage alle übertragen werden, gehört mein Kalender auf jeden Fall zu meinen Favoriten.

Die BB Creme von Garnier habe ich wiederentdeckt. Im Sommer und Herbst benutze ich oft nur Concealer, weil meine Haut in dieser Zeit ohne Foundation einfach besser aussieht. Seit Dezember benutze ich aber wieder die BB Cream und seit ein paar Wochen auch wieder jeden Tag. Die Deckung ist nur schwach, was aber reicht, da ich sowieso keine Pickel habe, sondern nur ein paar Rötungen. Wer also minimale Deckung braucht, sollte defintiv mal die BB Cream von Garnier probieren.

Januar Favoriten Nagellack Daniel Wellington Garmin

Meine Daniel Wellington Uhr "Classy York" trage ich im Moment fast jeden Tag. Ich liebe das kleine Ziffernblatt und das klassische Lederarmband. In letzter Zeit habe ich auch verhältnismäßig oft Nagellack getragen (wuhu!) und dann benutze ich meistens Essie Lacke, weil sie am besten aufzutragen sind und meistens auch knapp eine Woche auf den Nägeln halten, ohne übermäßig viel abzusplittern. Meine Garmin Uhr soll den Sport repräsentieren. Im Januar war ich schon sehr fleißig, habe alle "Pflichtworkouts" aus dem BBG gemacht und war regelmäßig joggen. Ich kann nicht behaupten, dass Joggen ein Favorit ist bevor ich aus dem Haus gehe. Wenn es kalt und vielleicht dazu auch noch nass ist, hab ich wirklich GAR KEINE Lust joggen zu gehen. Und müsste ich alleine gehen, würde ich wohl auch meistens eher nicht gehen. In der Gruppe läuft es sich aber viel besser und vor allem hat man die "Verpflichtung" zu gehen. Sobald ich dann auf der Straße bin ist aber alles gut und mir macht das Joggen richtig Spaß. Daher: auch ein Favorit!

Nakd Bar Januar Favoriten

Und zu guter Letzt: die Nakd Bars! Ich finde es so schade, dass es sie in Deutschland nicht zu kaufen gibt. Aber zum Glück waren sie bei Tesco im Angebot, sodass ich mir direkt einen Vorrat mitgenommen habe. Die Nakd Bars esse ich meistens nachmittags, wenn ich mal keine Lust auf einen Apfel oder so habe. Leider sind sie immer viel zu schnell weg und mittlerweile habe ich nur noch zwei über. Aber zum Glück bekomme ich nächste Woche Nachschub hihi

translation
Here you can see my January Favourites: Food, Beauty, Fitness and "Lifestyle". My Garmin watch is supposed to represent "working out" as a favourite. I've been doing all mandetory BBG workouts and I went running a lot too. However, running (or actually working out in general) usually only becomes a "favourite" while I do it or afterwards (running while I do it, BBG afterwards for sure). In winter I hate to go out into the cold. But as soon as I've stepped out of the door and set off, everything is fine. With the BBG workouts... I hate them before I do them, because I know how hard it's going to be. I hate them while I do them, because I collapse on the ground way too often even though its the second time I do the guide. But I love them afterwards when I feel so energetic and proud and strong and fit and healthy. 

Warmer Linsensalat mit Rote Bete und Feta

14.01.2015
Manchmal braucht man einfach einen Salat. Ok, einige von euch werden mich jetzt für bekloppt halten oder völlig dem "Fitnesswahn" verfallen. Aber genauso wie ich manchmal einfach einen Burger essen möchte, möchte ich manchmal einen Salat essen. Allerdings ist Salat im Winter manchmal so ein Problem, denn als notorische Frostbeule esse ich lieber etwas Warmes. Heute kam mir dann die Idee: Wieso nicht mal einen warmen Salat machen?! Die Zutaten habe ich nicht groß durchdacht, sondern einfach das genommen, was im Kühlschrank war und verbraucht werden musste. Das Ergebnis? Super lecker - und warm.

Warmer Linsensalat Gesund Mittagessen Abnehmen Vegetarisch
Warmer Linsensalat Gesund Mittagessen Abnehmen Vegetarisch

Zutaten für 1-2 Personen:

200 g Linsen (aus der Dose oder am Abend vorher über Nacht in Wasser einlegen und danach gar kochen)
1 Paprika
250 g Rote Bete
100 Feta
1 Romana Salatherz (für zwei Personen 2 Salatherzen verwenden)
1/2 Zwiebel
Öl zum Anbraten
ca. 1 TL Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1) Alle Zutaten bis auf die Linsen putzen und / oder klein schneidnen.
2) Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und zuerst die Zwiebel glasig braten. Dann die Paprika dazugeben und ca. 2 Minuten anbraten. Nun die Linsen und die Rote Bete hinzugeben und so lange mitbraten, bis alles warm ist. Danach mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken
3) Jetzt den Salat in einen tiefen Teller geben und die Linsen-Gemüsepfanne darüber geben. Zum Schluss noch den Fetakäse drauf streuen - fertig!

Warmer Linsensalat Gesund Mittagessen Abnehmen Vegetarisch

Die Portion wie im Rezept beschrieben hat ca. 550 kcal und lässt damit noch genug Spielraum für eine kleine Mahlzeit am Nachmittag und das Abendessen.

Übrigens bin ich seit dem 5. Januar wieder dabei den Bikini Body Training Guide zu machen. Ich habe wieder in der ersten Woche angefangen. Die Workouts sind allerdings immer noch nicht viel einfacher geworden. In der ersten Aprilwoche sind meine 12 Wochen dann wieder um. Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten. Bis jetzt habe ich wenigstens meine "Vorweihnachtsfigur" zurück.

translation
Sometimes I just need a salad. But I am always cold in winter, so often I don't really feel like having a salad. Today I thought: Why not make a warm salad?! And here you go: Warm lentil salad with beetroot and feta cheese. It's delicious and the whole portion only has ablout 550 kcal. Which is awesome if you like to have a small bite between lunch and dinner. On another note, I started the Bikini Body Training Guide on January 5th again. So far I am doing good but the workouts are not any easier than they were about 14 weeks ago, when I first started the plan. However, I am glad to be back in my pre-Christmas shape again after only 1.5 weeks. So from now on, it only goes forward! I am already so excited to see my results in April, when the 12 weeks are over (again), just in time for my birthday.


Gelesene Bücher in 2014 und meine Leseliste für 2015

08.01.2015
Wie ich schon in meinem Buchempfehlungspost geschrieben habe, habe ich im Jahr 2014 ziemlich viel gelesen. Ich habe schon immer gelesen aber nie so regelmäßig und auch normalerweise nicht jeden Tag. Ich freue mich aber, dass ich das nun zu meiner Gewohnheit machen konnte. Ich kaufe unheimlich gerne Bücher. Ich liebe es in Bücherhandlungen rumzustöbern.

Buecher Rosie Project Insanely Simple Kiss Me First Chocolate War

Für das Jahr 2015 habe ich schon einige Bücher auf meiner Leseliste. Ein paar davon standen schon letztes Jahr drauf aber ich habe es einfach nicht geschafft sie zu lesen. Letztes Jahr habe ich (laut Goodreads) 11 Bücher gelesen. Mein Ziel waren 10. Für dieses Jahr hatte ich mir eigentlich vorgenommen ein paar mehr Bücher zu lesen. Dann habe ich aber "Ulysses" zu Weihnachten bekommen. Das Buch hat knapp 1000 Seiten und ist ziemlich klein geschrieben. Für das Buch habe ich also etwas mehr Zeit eingeplant und mein Ziel sind wieder 10 Bücher.

Gelesene Bücher 2014:

  • Gone Girl (*****)
  • The Face on the Milk Carton (**)
  • Insanely Simple (*****)
  • Kiss Me First (****)
  • Entry Island (*****)
  • The Rosie Project (*****)
  • The Paleo Solution: The Original Human Diet (****)
  • Sweet Poison, Why Sugar Makes Us Fat (****)
  • Effi Briest (****)
  • Die Rache trägt Prada. Der Teufel kehrt zurück (***)
  • Die Farben der Magie. Ein Roman der bizarren Scherbenwelt (****)

Buecher Rosie Project Insanely Simple Kiss Me First Chocolate War

Leseliste 2015:

  • Ulysses
  • The Rosie Effect
  • Unbelievable (Biographie)
  • Agent 6
  • Der Bilderwächter
  • Die Bücherdiebin
  • Girl Online (vielleicht - vielleicht nicht)
  •  Dunkler Wahn
  • ?
  • ?

Ulysses Buch

Könnt ihr mir eventuell noch Bücher empfehlen? Nicht, dass meine Leseliste irgendwie zu kurz wäre, aber ich finde es immer interessant neue Bücher zu entdecken und empfohlen zu bekommen. Falls ihr auch bei Goodreads angemeldet seid, dann fügt mich doch zu euren Freunden hinzu wenn ihr mögt. Welches war denn euer Lieblingsbuch 2014?

translation
Last year I started to read a lot more than I used to. I managed to read 11 books, my goal were 10. For 2015 I planned to set the bar a little bit higher and wanted to read more than 10 books. But then I got Ulysses as a Christmas present. And this book is definitely going to take a little longer for me to read. Therefore, my goal stays the same: 10 books in 2015! If you like, add me on Goodreads, you can find the link at the beginning of the post in the German text. Also: What was your favourite book in 2014? Anything you could recommend to me?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Designed with ♥ by Nudge Media Design