Ugly Liverpool. Sorry, we will never be friends.

31.01.2014
Die vierte Station unserer kleinen Rundreise war Liverpool. Nach einer etwas längeren Fahrt von Glasgow aus sind wir in unserem Hotel, dem Campanile Hotel, angekommen. Das Hotel war soweit gut. Vor allem das Badezimmer hat mir gefallen, da endlich mal nur ein (!) Wasserhahn am Waschbecken war und der Wasserdruck der Dusche auch gut war. Wirklich eine Seltenheit hier in England!

Das Hotel liegt direkt an den Docks von Liverpool, wo z.B. auch die bekannte "Beatles Story" ist, also das Beatles Museum. Wenn man in Liverpool ist, lohnt es sich wirklich einmal an die Docks zu fahren, denn sie sind meiner Meinung nach der schönste Teil von Liverpool. Und auch als nicht-Beatles Fan lohnt sich ein Gang durch das Museum. Hierzu sollte man aber schon etwas Zeit mitbringen, denn ca. 2 bis 2,5 Stunden kann man sich dort locker aufhalten. Und da ist die Elvis Ausstellung, die man zur Beatles Story mitbuchen kann, noch nicht enthalten.

Ansonsten hat mir Liverpool aber leider gar nicht gefallen. Als wir zu unserem Hotel gefahren sind kam ich mir vor wie im Ghetto und hatte direkt den Impuls das Auto von innen abzuschließen. Dazu noch riesige Müllberge auf den Straßen... .

Die folgenden Fotos zeigen meinen Weg von den Docks zur Innenstadt. Von den Docks selber habe ich allerdings keine Fotos gemacht.


Nach Liverpool bekommt mich also so schnell niemand wieder. Vielleicht war es auch einfach Pech, dass das Wetter nicht besonders gut war und die meisten Städte vorher auch schon nicht so toll waren und dass mir Liverpool daher noch schrecklicher vorkam - keine Ahnung! Für meinen nächsten England Trip weiß ich jedenfalls, dass ich mir den Süden vornehmen werde.

Kommentare:

  1. Oh das sieht wirklich nich so beeindruckend aus, aber ich beneide dich um die Erfahrung einmal dort gewesen zu sein :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gerade echt perplex! 2012 habe ich eine längere Zeit in Liverpool verbracht und verbinde seit dem eine tiefe Zuneigung zu dieser Stadt. Ich würde sofort noch einmal dorthin reisen und eine längere Zeit dort verbringen.

    Schade, dass dir die Stadt so wenig zusagt, aber ich glaube Liverpool ist eine Stadt bei der man wissen muss, wo die schönen Ecken sind und wo man sich aufhalten kann. Die Stadt hält seine guten Seiten sehr verborgen und brauch eine Zeit bis sie sich öffnet.

    Nur das als kleines Pladoyer Liverpool noch nicht abzuschreiben :D


    Viele liebe Grüße,
    Ilka

    www.einzimmervollerbilder.com

    AntwortenLöschen
  3. na dann bin ich ja mal wirklich gespannt, wie ich es finden werde, wenn ich in ein paar wochen dort bin! aber wenn man mieses wetter hat, sind die meisten städte leider nur halb so schön...

    AntwortenLöschen
  4. Ui, kann ich verstehen!
    Ist ziemlich düster dort!
    Dafür ist London ein Traum!

    <3
    www.gluehwurmi.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Designed with ♥ by Nudge Media Design