USA 2013 - Was ich unbedingt machen & sehen will.

16.08.2013
Bald geht es los. Bald ist es endlich so weit. Bald besteigen meine Freundin T. und ich das Flugzeug ins "Land der unbegrenzten Möglichkeiten". Dass das nur ein Phrase ist wissen wir schon, schließlich haben wir ein Semester in Fullerton, CA verbracht, wo wir uns auch kennengelernt haben. Nun, zwei Jahre später geht es wieder dorthin. Diesmal aber direkt zusammen. Für vier Wochen haben wir unser geliebtes Cali zurück.

Orte:
  • Las Vegas! (Wir werden im "Paris" wohnen ♥)
  • Venice Beach (Muscle Beach! haha)
  • Yosemite
  • San Diego

Essen:
  • Clam Showder in San Francisco
  • Buffet in Las Vegas (die sind legendär - quasi)
  • (Red Velvet) Cheesecake in der Cheesecake Factory
  • Blizzard von Dairy Queen
  • Lucky Charms 
  • Sandwich Eis in Los Angeles / San Francisco

Aktivitäten:
  • Surfen, z.B. in New Port Beach
  • Mit dem Fahrrad über die Golden Gate Bridge
  • Mich am Pool in Las Vegas wie in einem amerikanischen Teenie Movie fühlen
  • King's Cup spielen
  • schwimmen, sonnen, schwimmen, sonnen
  • SHOPPEN

Am Sonntagmorgen um 6:00 Uhr treffen wir uns am Flughafen in Düsseldorf und um 9:00 Uhr startet unser Flug. Dann haben wir einige Flug- und Wartestunden vor uns, bis wir um 7 pm in San Francisco landen werden. Am Montag begrüßt uns Cali direkt mit 34 ° C - YAAAAAY. Den Tag werden wir aber sowieso in der Mall verbringen :D Bis jetzt haben wir noch ca. 14 Tage, die noch nicht fest verplant sind. In diesen Tagen werden wir dann nach San Diego fahren oder einfach am Strand liegen und die Sonne genießen. :)

Ob ich meinen Laptop mitnehme weiß ich noch nicht. Aber mein iPad wird auf jeden Fall dabei sein. Zur Not gibt es dann zwischendurch eine Mikro-Post vom iPad.

 Bis bald! ♥

Personal: Wenn du heute nicht mal weißt, was in zwei Monaten sein wird.

02.08.2013
Eine komische Situation oder? In genau dieser bin ich momentan. Meine Bachelorarbeit ist abgegeben und meine letzte Klausur wartet am Dienstag auf mich. Kurz danach fliege ich in den Urlaub und wenn ich wieder komme - was ist dann?! Ich habe mich an zwei Unis für den Master beworben. Unter anderem in Göttingen, wo ich jedoch nur im Nachrückverfahren bin. Wenn es nicht klappt? Eventuell Arbeiten. Irgendwie ein seltsamer Gedanke. Ich kann mir mich selber (momentan noch) nicht im normalen Arbeitsleben vorstellen. Im Hotel guckt man mich erstaunt an, wenn ich sage, dass ich auch gerne Kaffee möchte - und dann soll ich arbeiten? So richtig ernst? Sehr komisch! Und irgendwie auch extrem weit weg gerade. Obwohl es das - je nachdem was so passiert - ja gar nicht ist.

via weheartit.com

Das Arbeiten ist aber momentan eher Plan C. Göttingen ist Plan B. Und über Plan A erzähle ich euch, sobald ich selber weiß, was da los ist. Und dann gibt's da noch den Plan D, der eigentlich nicht so heißen sollte. Denn geplant ist das sicherlich nicht. Wenn die Klausur dabenen gehen sollte, dann steht noch ein Semester Uni für mich an. Denn meine Uni bietet natürlich nur einen Prüfungstermin pro Semester. Kein Ding, dass man dann wieder ein halbes Jahr vergeudet.

Wie lief das bei euch so nach dem Studium? Oder nach dem Abschluss? Ging das alles ganz glatt und war alles von vornherein top durchorganisiert?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Designed with ♥ by Nudge Media Design