Personal: Wetter blablabla.

31.05.2013
So langsam reicht es mir echt ziemlich. Das Wetter reißt meine Laune SO unglaublich nach unten. Noch dazu habe ich auch wirklich (!) einfach nichts mehr anzuziehen. Das ist nicht mal so daher gesagt. Für richtige Pullover ist es dann doch zu warm und Übergangskleidung habe ich - aus welchem Grund auch immer - vom Herbst zum Winter nicht gekauft. Und jetzt stehe ich hier. Daher gefallen mir selber auch meine Outfits momentan nicht gut genug, um sie hier auf dem Blog zu zeigen.

Generell habe ich in den letzten Wochen irgendwie eine Antipathie für das Internet entwickelt. Mir gingen Twitter und Instagram auf einmal so dermaßen auf die Nerven. Jemand postet Flip Flops und eine Feder im Sand und bekommt dafür 3000 Likes?! Muss man nicht verstehen, hoffe ich. Jedenfalls habe ich Twitter sowie Instagram gelöscht (Hallo 2 GB mehr Speicher auf meinem Handy!). Und ich fühle mich ziemlich gut damit.

Ich hoffe einfach sehr, dass das Wetter bald etwas besser wird (und damit auch meine Laune!), sodass ich euch hier bald wieder ein bisschen Content liefern kann. :)

translation:
The weather has been so bad for months now, with only one or two good days, and that really annoys me. I don't even have anything I want to wear right now. It seems like I haven't bought any clothes in fall, so that I really struggle with my outfits everyday and they turn out not worth to be posted on here.
Other that that I deleted Instagram and Twitter from my cell phone and it feels really good I must say.
I hope summer will finally arrive and I will be able to show you some of my outfits again.

Graphic Tees

22.05.2013
Generell bin ich kein soo großer Fan von irgendwelchen Grafiken oder Sprüchen auf T-Shirts. Einige Dinge, die ich überhaupt nicht leiden kann, sind:

  • Doppeldeutige Aussagen à la: "Open 24 hours"
  • Auf sich selbst bezogene Aussagen: "Cutest" - erst gestern gesehen und wenn man das Mädel im T-Shirt betrachtet hat, wusste man, dass sie es auch wirklich genauso meinte.
  • Pärchengeschwafel: "You & Me" - "Paradise is just where you are".. UGH...
  • Herzchen

Aber es gibt natürlich Ausnahmen. Ich mag mein T-Shirt mit dem Hasen drauf. Ich mag mein T-Shirt mit dem Mops drauf. Und es gibt noch ein paar mehr Tops und T-Shirts in meinem Kleiderschrank, die tatsächlich eine Grafik haben. Im Sommer gefallen mir solche T-Shirts immer besser als im Winter. Woran das liegt weiß ich nicht genau. Und diesen Sommer hat man definitiv eine riesige Auswahl was Graphic Tees angeht.

1. Mango 
2. Zara 
3. H&M 
4. Mango 
5. H&M 
6. Zara

Das T-Shirt von H&M "Don't be such a Mermaid" finde ich - vom Spruch her - ziemlich cool. Leider ist mir das Design im Gesamten etwas zu langweilig. Und die Farbe gefällt mir auch nicht ganz so gut. Aber eventuell kaufe ich es mir trotzdem - allein für den Spruch.
Und T-Shirt Nummer 4 "Let's get away from it all" ist auch ganz klar ein Favorit. Wenn sich die Chance für mich ergibt, dann braucht mir ja niemand zweimal sagen, dass ich meine sieben Sachen packen soll. Daher definitiv passend!

Mein pinkes iPhone. Mit Glitzersteinchen.

18.05.2013
Es ist schon ganz praktisch, wenn man eine beste Freundin hat, die sich mit Handys auskennt. Also mit iPhones. Und wenn sie noch dazu mal selbstständig war und dabei unter anderem iPhones umgebaut hat, bekommt man zum Geburtstag auch schon mal ein solches Umbauen geschenkt. Natürlich dann in Pink und mit Glitzersteinchen.


Der letzte Post ist jetzt schon über eine Woche her! Relativ untypisch, obwohl es ja in letzter Zeit immer etwas länger gedauert hat. Ich hatte irgendwie keine Lust irgendwas zu schreiben. Und vor allem keine Lust Fotos zu machen. Das liegt ziemlich sicher auch an dem Wetter. Wer hat schon Lust sich für das Outfit Foto in den Regen zu stellen?!?! Generell macht mir das Wetter total schlechte Laune.

Falls es hier jetzt etwas ruhiger wird, dann ist das ziemlich sicher nur eine Phase. Ich habe öfter solche "Phasen". Bei allem.

Habt ein schönes Wochenende und hoffentlich ist das Wetter bei euch etwas besser als hier im Westen von Deutschland..!

Instagram #24

07.05.2013
Eine zeitlang hat es ja ganz gut geklappt jeden zweiten Tag etwas zu posten. Momentan gehen die Tage aber schon wieder so schnell vorbei, dass ich das gar nicht schaffe. Aber Instagram geht trotzdem immer mal schnell zwischendurch. Daher heute Instagram Post Nummer 24.

Jeden Monat nur ein Teil. Diesen Monat war es ein Schlüsselanhänger.
Ich war beim Friseur und habe wieder blonde Strähnen ♥
Olbia war mit beim Friseur. Und danach gab's noch den ersten "richtigen" Lippenstift: #79 Saga.
Bald ist die Zahl der Tage bis Cali schon 2-stellig. Kann's kaum erwarten!!

Morgen kommt mich meine beste Freundin besuchen - yaaay. :) Am Samstag feiere ich meinen Geburtstag nach, da muss sie natürlich auch dabei sein. Außerdem zieht sie bald wieder nach NRW, sodass sie sich dann gleich schon mal ein paar Wohnungen anguckt. Cupcakes essen und feiern gehen stehen natürlich auch ganz oben auf dem Programm. Das wird eine gute Woche ♥

Outfit: Lederleggins und oversized Blumenshirt

04.05.2013
Übrigens auch mal wieder ein Arbeitsoutfit. Ich bin froh, dass wir einfach anziehen können, was wir möchten. So lange es einigermaßen ordentlich aussieht zumindest. Das ist mir auch für später wichtig. Ich habe keine Lust jeden Tag in Anzug und Bluse aus dem Haus zu gehen. Das bin nicht ich.

// Parka: Volcom //
// Leggins: Zara // Shirt: Warehouse // Tasche: Topshop // Loafers: Steve Madden //
// Armband: Liebeskind //

Themawechsel: Letztes Wochenende habe ich einen TOEFL Test gemacht. Es hat sich wie eine mittlere gewaltige Katastrophe angefühlt. Wissenschaftliche Texte über die Renaissance, die Venus und über Korallen - ich war ziemlich verzweifelt. Dann noch extrem dämliche Fragen beim Speaking Teil. Aber das Listening hat mich gerettet. Insgesamt habe ich 93 Punkte geschafft. Mein Ziel waren mehr als 79. Von daher: TOEFL? Check! YEEAAA!

translation

I totally forgot to write the translation for this post! 
Well, anyway, this is another look I wore for work. I am so glad we can just wear whatever we want. For my future job I hope to be able to wear whatever I want to wear as well. It's so not me to leave the house in a super dressy outfit everyday. 

And a couple of days ago I got really great news: I passed the TOEFL Test with 93 points!! yaaay
I really thought I did bad on it, after I took it. I didn't understand most of the texts in the reading section and did not know what to say in the speaking section. Oh well, I am really glad I got 93 points, since I only needed 79.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Designed with ♥ by Nudge Media Design