Personal: Ein kleiner Rückblick auf mein 22. Lebensjahr.

01.04.2013
Schon wieder ist ein Jahr rum und schon wieder habe ich Geburtstag. Wie immer halt am 1. April. Seit mittlerweile 23 Jahren. Schon immer habe ich mich auf meinen Geburtstag gefreut. Früher wegen den Geschenken, heute eher weil ich einen Grund habe, eine Feier zu planen. Das mache ich nämlich verdammt gerne.

Da ich dieses Jahr - bzw. letztes Jahr.. - keinen Jahresrückblick zu Silvester gemacht habe, dachte ich mir, dass ich diesen dann einfach für MICH mache. Für MEIN 22. Lebensjahr. Dazu gibt es natürlich Fotos - ohne wäre ja langweilig. Größtenteils sind es Instagram Bilder, da sie einfach so "convenient" sind (absolutes Lieblingswort momentan, mit dem ich regelmäßig meine Eltern nerve haha).

Los geht's:

01. April 2012:


Letztes Jahr haben wir zu meinem Geburtstag gebruncht. Der Tisch war vollgepackt mit leckeren Dingen wie Obst, Müsli, Kuchen (Apfelkuchen! Mein Lieblingskuchen!), Brötchen, Croissants, herzhaften Muffins, Lachs und so weiter. Frühstück ist und bleibt eben doch die beste Mahlzeit am Tag. 

Mai - Dezember 2012

In meinem 22. Lebensjahr war ich ganz schön viel unterwegs. Es fing an mit Hamburg im Mai, im Juni fuhr ich nach Berlin und nach Bayern. Im August ging es dann ein zweites Mal nach Bayern und im Oktober ein zweites Mal nach Berlin zum Billy Talent Konzert. Außerdem war ich für ein paar Tage in London. Im November besuchte ich mit zwei Freundinnen Paris - allerdings nur für einen Tag - bzw. ein paar Stunden. Im Dezember fuhren wir dann mit einer Gruppe von Leuten nach Österreich in den Skiurlaub.

Juni 2012 - 


Ich habe mit dem Joggen angefangen! Irgendwann kam der Punkt, an dem ich mir dachte: Das machst du jetzt auch. Meiner Figur tut es sehr gut. Und da ich mich im Sport gerne mal beweise, habe ich mich für einen Halbmarathon angemeldet. Der findet am 09.06.2013 statt. Mein Ziel ist eine Zeit unter 2 Std. 15 Min.

August - September 2012


Wir haben unsere eigene Holi Party gemacht und die National 11 mit Bärten geschmückt. Lahmi war mein Favorit.

Oktober 2012 


Neben einer neuen Brille habe ich auch ein neues Meerschweinchen bekommen. Die Kleine My ist das erste Meerschweinchen, das wirklich gerne Möhre frisst. Und das heißt schon was, denn ich habe schon seit der 1. Klasse Meerschweinchen. Sie hat ihren Namen übrigens von der Serie "Die Mumins". Da gibt es so ein kleines (ehrlich gesagt ziemlich unschönes) Ding, das "Kleine My" heißt. Ich fand den Namen so süß.

April 2012 - April 2013


Last but not least (höhö) hatte ich das schlechteste und beste Semester meiner Studienzeit. Das Sommersemester 2012 würde ich gerne streichen. Ich hatte einen ziemlichen Durchhänger und einfach überhaupt keine Lust. Das Wintersemester 2012 / 2013 war dagegen das beste Semester meines ganzen Studiums. Es hat sich gezeigt: Harte Arbeit bringt gute Erfolge.
Außerdem habe ich einen neuen Nebenjob angefangen. Ich arbeite seit Dezember 2012 2-3 Mal in der Woche in einem Liebeskind Store und verkaufe Handtaschen, Gürtel, Schuhe, Portemonnaies und was wir eben sonst noch so führen.

Ich bin gespannt was das 23. Jahr so bringt. So wie es momentan aussieht, könnte es wieder ziemlich spannend werden und einige grundlegende Veränderungen mit sich bringen. Aber das wird sich ja dann in den nächsten 12 Monaten zeigen.

Habt noch einen schönen Ostermontag!

Kommentare:

  1. Und du hab einen schönen Geburtstag :-)
    Happy Birthday!

    AntwortenLöschen
  2. wir wünschen dir für dein neues lebensjahr alles, alles liebe und das es genau so wird wie du es dir wünscht! liebste grüße, die zwillinge!!

    AntwortenLöschen
  3. alles gute noch nachträglich :)

    und ich hatte mich schon die ganze zeit gefragt, wo du jobbst - jetzt weiß ichs ;)

    AntwortenLöschen
  4. Oh Mist, jetzt hab ich zum gratulieren vergessen :-(( Deswegen ein ganz lautes nachträgliches Happy Birthday von mir!!!!! Du hattest ja ein super 2012 und der Geburtstagsbrunch schaut einfach nur fantastisch aus..da wäre ich gern dabeigewesen ;-) Auf ein noch tolleres neues Lebensjahr und dass du dein Ziel beim Halbmarathon auch erreichst!! lg

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein schöner Rückblick. :) Ich wünsche Dir von Herzen, dass dein neues Lebensjahr verdammt gut wird! :) (Und auch alles Liebe nachträglich. :) )

    AntwortenLöschen
  6. alles gute nachträglich!
    ich muss sagen ich mag deinen blog sehr :)
    ich habe jetzt auch angefangen zu joggen und weiß wie anstrengend das manchmal ist.. bewunder dein durchhaltevermögen! damit schaffst du den halbmarathon ganz bestimmt.
    liebe grüße carlotta

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Designed with ♥ by Nudge Media Design