Instagram und so.

29.01.2013
 Der Schal kann ab jetzt hoffentlich zu Hause bleiben. Und Schnee auf den Straßen will ich erst im Dezember wieder sehen.
Frühstück und Abendessen
Samstag feiern gewesen, Sonntag nach 10 Minuten fernsehen auf der Couch eingeschlafen.

Das letzte Wochenende war nach langer Zeit mal wieder riiichtig gut. Mal abgesehen davon, dass ich am Samstag Morgen arbeiten musste und "meine" Jeans bei H&M ausverkauft war. Samstag Abend habe ich mich dann aber mit zwei Freundinnen getroffen und wir hatten einen super Mädelsabend. Zuerst waren wir im Kino ("Der Schlussmacher", 2. Film dieses Jahr, 15 to go.), dann haben wir uns zusammen fertig gemacht und waren danach feiern. Um 7 Uhr morgens kamen wir nach Hause und haben dann noch bis 9 Uhr in der Küche gehockt und gequatscht. SO MUSS DAS SEIN.

Bis Anfang März war das aber auch die letzte Party, denn in zwei Wochen schreibe ich schon die ersten Klausuren.


Outfit: Grob gestrickter Cardigan

21.01.2013
// Cardigan: Pimkie // Shirt: ?? // Jeans: H&M // Boots: Timberland // Loop: Express //

Mein neuestes Teil im Kleiderschrank und gleichzeitig das super Schnäppchen überhaupt: mein grob gestrickter Cardigan von Pimkie. Ich hatte gar nicht vor etwas zu kaufen, lief aber trotzdem mal bei Pimkie rein, da es gerade da war und ich noch ein bisschen Zeit hatte, bis ich arbeiten musste. Und dann entdeckte ich ihn: Von 40 € auf 15 € runtergesetzt. Und grob gestrickt. Musste mit!

Gleichzeitig ist das auch so mein "go to Outfit" in den letzten Tagen, in denen ich jeden Morgen zu neuem Schnee aufwache. Skinnys an, 3 Lagen an Oberteilen, Boots, Schal - ready to go. Ganz einfach, ohne viel Aufwand.

Outfit: Timberland Authentic Teddy Fleece Fold Down

18.01.2013
// Bluse: Zara // Jeans: Cheap Monday //
// Armband: Liebeskind //
// Boots: Timberland //

Die Boots waren liebe auf den ersten Blick. Ich war auf der Suche nach eben solchen Boots, aber sie sollten eigentlich NICHT von Timberland sein. Wieso? Keine Ahnung. Aber als ich sie dann in einem Schuhgeschäft gesehen habe, habe ich mich sofort verliebt. Leider waren sie in meiner Größe nicht mehr da... Und dann stellte ich mir auch noch die Frage: "Helle Winterschuhe? Das macht keinen Sinn oder?" Im Endeffekt siegte dann aber doch die Unvernunft und ich habe sie mir bestellt. Nach dem ersten Mal tragen hatten sie schon ein paar Flecken - aber was soll´s. Das muss so, das gehört so. Ganz einfach. Ich bereue den Kauf jedenfalls nicht, denn sie sind so unglaublich warm und bequem. Je nachdem wie ich Lust habe, schlage ich die Zunge vorne um, damit man das Teddyfell sieht.

Der Facebook Button rechts in der Leiste funktioniert nun übrigens. Ihr könnt meinen Blog also auch via Facebook verfolgen.

Instagram Content der letzten Wochen

15.01.2013
Morgens um 8 Uhr Uni. - Gesundes Frühstück, wegen guten Vorsätzen und so.
Logistik in der Bib. Selbstgemachte Crème Brûlé (an Weihnachten...)
 Weihnachtskatzen.
Daaaamals beim Friseur. - Nach dem Arbeiten habe ich mir ein neues Armband gegönnt.

In letzter Zeit bin ich sehr Instagram-faul geworden. Mit der Zeit verlieren solche Spielereien irgendwie ihren Reiz. Außerdem stand ich ja eine Woche unter Internetentzug. Daher sind die Bilder teilweise schon etwas älter, eben noch von Weihnachten. Aber nun ja. Katzen sind ja das ganze Jahr lang süß.

Das Friseurfoto könnte ich allerdings schon bald durch ein Neues ersetzen, denn Ende Februar geht es wieder zum Friseur. Die Haare werden wieder blond. Von oben bis unten. Ein halbes Jahr "Ombre" reicht. Beim Durchschauen von Bildern aus Kalifornien ist mir aufgefallen, dass ich mich selber mit hellen Haaren doch lieber mag. Ich würde am liebsten direkt morgen zum Friseur gehen. Kennt ihr das, wenn ihr euch zu etwas entschlossen habt und es dann UNBEDINGT JETZT SOFORT wollt?! Leider muss ich mich aber noch etwas gedulden, denn vor dem Friseurbesuch stehen erstmal noch ein paar (sehr wichtige!) Klausuren an.

Personal: My 2013 Bucket List

13.01.2013

Meine "2013 Bucket List" ist eigentlich mehr eine Kombination aus Bucket List und den ewigen "guten Vorsätzen". Letztes Jahr habe ich mir auch einige Dinge vorgenommen. Dabei war unter anderem nach Berlin, Paris und London zu reisen und ich habe es auch geschafft, alle Städte zu besuchen.

Das Vorhaben "18 Mal ins Kino gehen" rührt daher, dass ich im letzten Jahr 17 Mal im Kino war. Keine Ahnung wieso, aber ich habe irgendwann angefangen die Kinobesuche zu zählen, bzw. die Filme aufzuschreiben. Meinen ersten Film habe ich dieses Jahr schon gesehen: "Pitch Perfect". Gefallen hat er mir aber gar nicht.. als nächstes stehen für mich "Der Schlussmacher" und "Kokowääh 2" auf dem Plan.

Im August fahre ich außerdem wieder mit einer Freundin nach Kalifornien (ich freue mich jetzt schon so unglaublich ), um unsere Bekannten dort zu besuchen. Passenderweise ist genau in dieser Zeit auch das (mehr oder weniger) bekannte "Burning Man Festival" in der Wüste von Nevada. Vor einigen Jahren habe ich mal einen Bericht darüber im Fernsehen gesehen. Schon zu dem Zeitpunkt wollte ich unbedingt mal dorthin, aber dachte mir, dass das sowieso nie passieren wird. Dieses Jahr bietet sich aber die Möglichkeit und die möchte ich natürlich nutzen.

Was habt ihr euch denn so für das Jahr 2013 vorgenommen? Oder lasst ihr das Jahr einfach mal so auf euch zukommen?

Outfit: Peplum mit Peter Pan Kragen.

07.01.2013
// Peplum: H&M // Hose: Mango // Schuhe: Buffalo // 

Da ist es endlich! Das Peplum von H&M, das ich schon vor einigen Monaten gekauft habe. Am 2. Weihnachtstag hat es seinen Einsatz gehabt. Bitte ignoriert die Falten. Die hat man gar nicht so sehr gesehen wie auf den Bildern - ehrlich. Ich war selber etwas erschrocken als ich die Fotos sah, aber da war es dann auch zu spät.

Seit Samstag Abend bin ich wieder einigermaßen heile aus dem Winterurlaub zurückgekehrt. Bis auf einen riesigen blauen Fleck vom Schlittenfahren, habe ich keine Schäden zu melden. Der erste Tag in der Heimat startete mit einem verkaufsoffenen Sonntag und damit mit arbeiten für mich. Am Ende des Tages habe ich mich dann mit einem neuen Armband und ein paar Teilen aus dem Sale bei Warehouse belohnt.

Außerdem geht es jetzt in die Endphase meines Studiums. In genau 5 Wochen beginnen die letzten Klausuren. Daher heißt es ab heute schon wieder: Lernen, lernen, lernen... .
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Designed with ♥ by Nudge Media Design