Gold, Grün und Blumen.

16.06.2012
// Shirt: Vero Moda // Hose: H&M // Schal: Primark // 

Auf dem letzten Bild kann man meine neue Haarfarbe (richtig) erkennen. So rot, wie meine Haare auf den ersten drei Bildern aussehen, sind sie nämlich eindeutig NICHT. Dass der Dutt heller ist, das ist aber richtig. Leider sieht man von dem Ombre Effekt ansonsten nicht wirklich viel. Trotzdem bin ich mit meiner mehr oder weniger neuen Haarfarbe zufrieden.

Gestern war ich das erste Mal beim Yoga. In meinem Fitnessstudio wird Freitag Abend für 1,5 Stunden ein Hatha Yoga Kurs angeboten. Da mich Yoga schon länger interessiert hat, habe ich gestern die Chance wahrgenommen. Der Kurs war nicht schlecht. Die Übungen habe ich alle ganz gut hinbekommen, bis auf die, bei denen man richtige Abläufe hatte. So schnell konnte ich mir das nicht merken. Der Kopfstand sowie auch der Schulterstand haben aber sofort geklappt. Darauf bin ich schon ein bisschen stolz. So richtig überzeugt bin ich allerdings noch nicht. Trotzdem werde ich dem ganzen in zwei Wochen noch mal eine Chance geben. Habt ihr schon mal Yoga gemacht? Oder macht ihr das sogar öfter?

Kommentare:

  1. Ich finde Ombre Hair total schön ^.^ Hast du den Look selber gefärbt? Ich würde mich über Bilder mit Haare offen sehr freuen!

    *dir viele liebe ❀ Grüße auf deinem wunderschönen Blog dalässt*

    AntwortenLöschen
  2. find ich schoener als das helle blond. gefaellt mir gut.

    ich geh immer gern zum yoga. ist bei mir immer mit nem pilates kirs gebuendelt. also erst 1,5 std training und dann schoen bisschen entspannung und vorallem dehnung. ich machs gern :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Designed with ♥ by Nudge Media Design