Outfit: The day before the day of the day we go shopping.

31.08.2011
//T-Shirt: H&M // Rock: Talli Weijl // Gürtel: ?? //

Den Gürtel hat mir meine Mitbewohnerin netterweise geschenkt, da sie ihn noch nicht angehabt hat und, wie sie selber sagt, schlecht darin ist Gürtel zu kombinieren. Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut und ihn heute direkt mal zu meinem Outfit kombiniert.

Outfit: Party Rock Anthem.

29.08.2011
// Bluse: Zara // Shorts: H&M //

Ich bin sooo froh, wenn bald endlich der neue Monat begonnen hat. Da die Bücher für die Uni hier extrem teuer sind ( $ 150 ist nichts außergewöhnliches) und dazu meistens auch noch gekauft werden müssen, blieb leider nicht viel Geld zum Shoppen übrig. Dabei habe ich eine riesige Liste von Dingen, die ich unbedingt noch brauche. Unter anderem mehr kurze Hosen und Tops. Alles andere ist sowieso zu warm, oder auf dem Fahrrad zu unpraktisch. Am Freitag geht's aber mal wieder in die Mall. Gestern habe ich dort einen super tollen Laden entdeckt: Daisy Shoppe
Im Store selbst gibt es mehr Tops und alltagsfähigere Kleider, aber auch ganz tolle Dekosachen und Schmuck. Hello Daisy!!! <3

Gestern haben wir übrigens die VMAs via Fernsehen verfolgt, die ja quasi nebenan stattfanden. Bis L.A. dauert es ca. 1 Stunde mit dem Auto. Wir waren allerdings etwas enttäuscht. Obwohl mir Taylor Lautner seeeeehr, sehr, sehr gut gefallen hat. Die Acts waren aber nicht so super und vorallem über Lil Wayne mussten wir etwas schmunzeln,

USA geht auch gesund.

27.08.2011

Es ist verdammt schwer hier Joghurt zu finden der nicht "99 % Fat Free" ist und dafür aber massig Zucker hat. Vor zwei Tagen wurde ich dann aber doch fündig und da die Erdbeeren hier einfach sooo lecker sind, habe ich gestern auch direkt ein paar gekauft und heute morgen Erdbeeren mit Joghurt gegessen. 

Und jetzt geht's auf ins Rec Center (Fitnessstudio) um ein paar Bahnen im Pool zu schwimmen.

Outfit: So hot outside

26.08.2011
// Top, Flip Flops: A&F // Shorts: Zara // Tasche: Primark //

Heute morgen (bzw mittlerweile gestern morgen) hatte ich eine kleine Krise was die Anziehsachen angeht. Ich habe bestimmt 4 Outfits anprobiert, bis ich etwas gefunden hatte, das okay war.
Nach der Uni war es aber eigentlich schon wieder viel zu warm für alles, das nicht Bikini ist. Da Bikini aber zu wenig ist habe ich mich noch mal umgezogen und bin bei dem Outfit oben gelandet.
Ich muss sagen, dass ich das Top LIIIIEEEBE, aber es ist extremst empfindlich. Mit Ketten und Handtaschen muss man unheimlich aufpassen, da man sich sonst reihenweise Fäden zieht. Schade.

Outfit: Aéropostale LOVE

23.08.2011
// T-Shirt: H&M // Tuch: Forever 21 // Hose, Tasche: Aéropostale //

Die Hose fand ich erst gar nicht so toll und habe sie dann nur genommen, weil es "Buy one get one free" war und mir eine andere Hose sehr gut gefallen hat. Im Endeffekt bin ich aber sehr froh darüber, dass ich sie genommen habe. Die Tasche habe ich mir gestern gekauft, da ich keine "Uni-Tasche" dabei habe. Das Tuch wurde auch gestern ershopped. Eigentlich ist es im Moment viel zu warm dafür, aber morgens und in den Klassen ist echt echt kühl.

Nachher geht's dann noch zu meinem letzten Fach für heute: American Government von 7:15 bis 9:45 PM. Was besseres kann ich mir kaum vorstellen..... .

My first Frozen Yogurt

19.08.2011

Auf dem Campus haben wir neben einem Starbucks (noch nicht entdeckt) auch einen kleinen Store, in dem es Frozen Yogurt gibt. Als wir vorgestern unsere IDs abgeholt haben, haben wir dort eine kleine Pause eingelegt. Ich war von der großen Auswahl an Obst fast mehr begeistert als von dem Frozen Yogurt selbst, aber es war trotzdem super lecker. Wir werden sicher noch öfter herkommen, denn eine Stempelkarte haben wir auch gleich bekommen.

White Shorts

17.08.2011
// Top, Shorts, Gürtel: H&M // Flip Flops: A&F kids //

Ich habe noch nicht so die richtige Stelle entdeckt um Outfitfotos zu machen. Mein Stativ habe ich nicht mitgenommen, daher ist es etwas schwierig, aber ich werde mich noch mal umgucken und dann hoffentlich eine bessere Stelle finden.

Shoppen yay

von Abercrombie & Fitch

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde, aber das Internet hier funktioniert nicht wirklich gut und bis gestern hatte ich nicht mal die Log-in Daten. Aber es ging natürlich schon shoppen. Die Mall hier ist super! Und A&F ist mein absoluter Lieblingsstore. Ich würde am liebsten gleich alles kaufen. Diesen Monat muss ich mich aber definitiv zusammenreißen, denn die "paar Dinge" beim Einzug haben das Konto schon ziemlich belastet... .

Ich bin da!

12.08.2011
Bushaltestelle

Ich bin Mittwoch abend gegen 8 pm endlich in meinem Hotel hier in Kalifornien angekommen. Im Moment bin ich noch in "Placentia", ein Ort neben Fullerton, wo ich zur Uni gehen werde (also in Fullerton!). Aber morgen ziehe ich dann in das University Village um und da wohne ich für den Rest meines Aufenthalts.

Gestern habe ich meine viele Zeit genutzt und war eine Runde shoppen. Neben Sachen die ich so für jeden Tag benötige (Handtücher etc.) habe ich mir auch eine Hose und einen Bikini aus dem Sale gekauft. 
Outfitposts wird es wohl ab Samstag oder Sonntag wieder geben, denn das Hotelzimmer bietet leider nicht so große Möglichkeiten und mein unausgepackter Koffer macht das zusammenstellen von Outfits auch etwas nervig, sodass diese im Moment eher simpel ausfallen.

Packchaos.

09.08.2011

Ich habe heute angefangen meinen Koffer zu packen und an Anziehsachen ist nun soweit alles drin - bis auf Schuhe. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich nach dem Aussortieren noch genau 2 Jeans besitze, eine davon habe ich gestern noch schnell gekauft. Ich hatte ganz vergessen wie sehr ich es hasse Jeans zu kaufen. Aber auf LTB ist Verlass.

Nun fehlen noch Schuhe, Schmuck, Schminke, Handtaschen etc. in meinem Koffer und ich bin mir fast sicher, dass ich noch mal ein paar Sachen auspacken muss. Die Gepäckbegrenzung beträgt nämlich nur 23 kg.

Morgen um 13:50 Uhr geht mein Flug. Vorher werde ich mich wohl nicht mehr melden, aber dafür sobald ich in meinem Hotelzimmer angekommen bin. Das wird wahrscheinlich gegen 20 Uhr Ortszeit sein. Alsoooo... 5 Uhr morgens M.E.Z (am Donnerstag).

Und jetzt werden noch die letzten Verabschiedungsbesuche gemacht!

Blueberry Muffins

06.08.2011

Ich weiß gar nicht, wieso ich früher Blueberry Muffins nicht mochte. Die Exemplare oben wurden gestern für meine Abschiedsfeier gebacken und waren total lecker.

Jetzt werden noch die restlichen  Spuren von gestern Abend beseitigt und heute abend geht's ein letztes mal in die geliebte düsseldorfer Altstadt.

Kaputt.

04.08.2011

Es ist natürlich genau der richtige Zeitpunkt dafür, dass meine Kamera kaputt geht. Gestern wollte ich Fotos von meinem Outfit machen und hatte die Kamera auf ihr Objektiv gestellt. Und dann ist das passiert, was sich jeder denken kann und wovor ich jedes mal ein bisschen Angst hatte, da das Stativ nicht gerade das modernste ist. Genau. Stativ inklusive Kamera sind umgekippt.
In beiden Fotoläden sagte man mir, dass der Schaden nicht mehr zu reparieren sei. "Wäre das jetzt eine analoge, könnte man das noch repraieren, aber so.... keine Chance!" ... "Für 400 € kann ich dir die reparieren - dann hast du eine neue D3000." . Und so muss ich jetzt wohl weiterhin mit einer Schrottmöhre von Handy rumlaufen, denn eine neue Kamera ist mir wichtiger. Auch wenn ich dann nun bald in Besitz einer 'besseren' und neueren Kamera bin, würde ich, wenn ich wählen könnte, lieber wieder meine kleine D40x benutzen. Sie war mir immer sehr treu.

Nach den schlechten Nachrichten in den Fotogeschäften wurde erstmal Frustshopping in der H&M Sale-Abteilung veranstaltet. Insgesamt drei Teile fanden den Weg in meine Tüte. Zu sehen gibt's die Kleidungsstücke dann in den nächsten Outfitposts - so lange das Wetter sommerliche Anziehsachen zulässt.

Schluppenbluse

01.08.2011
// Bluse: New Look // Schuhe: Buffalo // Jeans: H&M //

In der "Elle" sind in einem Artikel ganz viele tolle (Schluppen)Blusen abgebildet und da bin ich auf die Idee gekommen, dass ich meine ja auch mal wieder anziehen könnte.

Heute und morgen stehen noch die letzten Klausuren an und morgen kommt auch meine beste Freundin mal wieder ins schöne NRW, damit sie auch bei meiner Abschiedsparty am Freitag dabei sein kann. So langsam neigen sich die Tage in Deutschland sehr dem Ende zu. Übermorgen habe ich noch genau eine Woche und irgendwie ist das viel zu wenig Zeit für all die Dinge, die ich gerne noch so machen würde. Aber das meiste läuft ja nicht weg (und wenn doch ist es dann sowieso egal) und bis Dezember ist ja auch nicht ewig.

Und nun: HALLO betriebliche Entscheidungstheorie!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Designed with ♥ by Nudge Media Design