Sonneeee Yippiiiii

28.07.2011
// Shorts: Primark // Pulli: Esprit // Kette: Claire's //

Da hat das Wetter mich aber doch etwas überrascht. Als ich für die Fotos raus ging, hatte ich nicht damit gerechnet, dass es SO warm ist. Also es ist ja eigentlich nicht mal besonders warm, aber im Gegensatz zu gestern ist es schon ein ziemlicher Unterschied. 

Gleich geht's noch in die Stadt. Ich brauche einen neuen Terminplaner (wenn man einmal mit diesen Schuljahresplanern angefangen hat, kommt man davon nicht mehr weg... ), außerdem habe ich mal wieder Lust auf Starbucks und bei H&M wollte ich auch noch vorbeischauen. Also, genug gelernt für heute, los geht's! Genießt das schöne Wetter so lange es da ist!!

Stay all night we'll save the population

27.07.2011
// Cardigan: Primark // Rock: H&M //
Den Rock hatte ich mir schon letztes Jahr im Sale gekauft, aber seit dem noch nie angehabt. Wahrscheinlich weil der Sommer sich da schon verabschiedet hatte. Na ja, dieses Jahr wird er dann auf jeden Fall öfter zum Einsatz kommen. 

Make Up.

26.07.2011

Mein Make Up von Freitag. Den rosa Lidschatten habe ich mir schon vor einiger Zeit mal gekauft, aber bisher selten benutzt, da ich im Alltag kaum welchen verwende. Ab jetzt werde ich ihn aber beim Weggehen vielleicht öfter mal benutzen. Hat mir ganz gut gefallen.

Rosenrot.

23.07.2011
// Blazer: H&M // Rock: Tally Weijl // Clutch: New Look //

Gestern habe ich der düsseldorfer Altstadt mal wieder einen Besuch abgestattet. Zuerst ging's ins goldene Einhorn ("Da war doch der gutaussehende Kellner!") und danach ins Rosenrot. Zu später (oder früher!?) Stunde haben wir dann noch die Starßenseite gewechselt und uns "die Mauer" mal von innen angesehen. Alles in allem mal wieder ein super Abend, der eindeutig "haha - weißt du noch....."-Potential hat.

California Sunshine

20.07.2011
Noch genau 3 Wochen, dann bin ich weg aus dem grauen Wetter mit Regen und Wind. JUHU!

Ich hatte ja schon vor einiger Zeit angekündigt, dass ich auf jeden Fall auch aus den USA bloggen werde - natürlich. Für die Dinge, die nur die Reise betreffen habe ich mir einen neuen Blog angelegt, bzw. einen alten Account neu aufleben lassen.

Ich habe mich diesmal bewusst dafür entschieden einen zweiten Blog aufzumachen, da ich nicht möchte, dass jeder aus meinem Umfeld von diesem Blog hier erfährt. Dass meine Eltern von diesem Blog wissen reicht und das soll auch genauso bleiben. Aus diesem Grund habe ich mir also extra einen Blog für mein Auslandssemster gemacht: California Sunshine


Auf "En Route" werde ich weiterhin über die gleichen Themen bloggen wie schon die ganze Zeit, also Mode, Essen und über Alltägliches. Der Blog "California Sunshine" wird eher wie ein richtiges Tagebuch werden. Dort werde ich so oft wie möglich erzählen was ich gemacht und erlebt habe und natürlich auch Fotos zeigen. Also wenn ihr Lust habt mich während meines Aufenthalts zu begleiten würde ich mich freuen, wenn ihr auf California Sunshine mal vorbeischaut. Bis jetzt sind nur ein paar Posts zum Thema "Vorbereitung" da, aber bald geht's richtig los!

Grüne Shorts & Leomuster

18.07.2011
// Bluse: H&M // Gürtel: von Mama geliehen // Shorts: Mango //

Da ich ja am Samstag abend den neuen Club in der Stadt ausprobiert habe, lief der Sonntag etwas mühselig an. Eigentlich hatte ich vorgehabt die meiste Zeit zu lernen, denn Mittwoch und Donnerstag stehen die ersten Klausuren an. Daraus wurde aber nicht viel... .

Nachmittags war ich dann noch mit meinen Eltern auf einem Geburtstag und dann war der Sonntag auch (leider) schon wieder ganz schnell rum.

Lernen... ?!?! Yum Yum Party!

17.07.2011
//Top: H&M // Hose: New Look // Schuhe: Görtz //

Gestern bin ich zum ersten Mal in meinem Leben auf einer der legendären (mehr oder weniger) Yum Yum Parties gewesen. Schon beim Warten in der Schlage haben wir Bekanntschaften geschlossen und das zog sich durch den ganzen Abend, bzw. durch die ganze Nacht. Von dem versprochenen Free Welcome Drink und dem Wassereis habe ich zwar nicht viel gesehen, aber gut, das hat der Abend an sich entschädigt.

Harry Potter T-Shirts

15.07.2011
via http://skreened.com/keepcalmhp/

Gerade entdeckt! Wie toll sind denn bitte diese T-Shirts?!?!?!?! AHHHHHHHHHHH!! Will ich haben. Leider ist der Online Store in den USA. Und da bin ich beim Bestellen immer etwas vorsichtig wegen den Zollkosten. Vielleicht bestelle ich mir dann eins, wenn ich drüben bin. Aber ich finde die T-Shirts einfach so toll, weil es nicht die normalen "Fan T-Shirts" sind, die man sonst so kennt (die ich auch niemals anziehen würde, weil unschön). Die T-Shirts von skreened.com würde ich auch im Alltag zwischendurch mal anziehen, ohne mir komisch vorzukommen.

Couscoussalat mit Garnelen

12.07.2011

Mir fällt auf, dass ich in letzter Zeit ziemlich oft über Essen poste. Aber eigentlich sollte mein Blog sich ja überwiegend mit Mode und ähnlichem beschäftigen, deswegen habe ich überlegt, ob ich eventuell einen Food-Blog eröffne. Was haltet ihr denn von der Idee? Hättet ihr da interesse dran?

Neuer Blazer

11.07.2011
// Blazer: H&M //

Den Blazer habe ich mir letzte Woche gekauft, da ich etwas für mein Vorstellungsgespräch brauchte. Für mich stand sofort fest, dass ich auf keinen Fall in so einer typischen schwarzen Stoffhose mit Bluse und so weiter erscheinen werde. Das war anscheinend auch nicht weiter schlimm, denn heute morgen habe ich die Zusage für das Praktikum im Januar bekommen. JUHUU!! Ich habe mich so gefreut als ich die E-Mail gelesen habe. Wenn jetzt noch die Klausuren einigermaßen gut laufen (was ich gerade etwas bezweifel) ist alles perfekt.

Reis mit Mango und Kohlrabi

08.07.2011

Seltsame Kombi, oder?! Ich habe abends mal eine Reportage über ein Bio Hotel gesehen, in dem es auch molekulare Gerichte gibt. Der Koch erwähnte dann nebenbei, dass Mango und Kohlraben gut zusammenpassen würden. Und da ich im Moment mal wieder total gerne Mango esse und Kohlraben schon immer eines meiner Lieblingsessen waren, musste ich die Kombi sofort ausprobieren. Und es hat sich gelohnt: SUPER LECKER! nomnom

Piiiink.

02.07.2011
// Blazer, Bluse, Hose: H&M // Tasche: Tchibo // Schuhe: Primark // Tuch: Passigatti (via Conley's) //

Ich war heute in der Stadt um eine Hose für mein Vorstellungsgespräch am Mittwoch zu kaufen. Ich hätte gerne eine schwarze Stoffhose gehabt, die aber nicht diesen typischen Schnitt hat, den so ca. 99 % der Stoffhosen haben. Tja... ich war leider nicht sehr erfolgreich. Überhaupt nicht, um es genau zu sagen. Alles sah so nach Oma aus. Im Endeffekt habe ich mir nur einen neuen Blazer gekauft und werde ihn mit einer Hose kombinieren, die ich schon habe. Es war so voll in der Stadt, dass ich keine Lust mehr hatte weiterzugucken. Ständig wurde man angerempelt, jemand drängelte sich dazwischen und die Schlagen vor den Kassen gingen durch den halben Laden. Nein, danke. Immerhin ging mein grande Iced Soja Latte bei Starbucks schnell und lecker war er auch.

Außerdem ist mein Blog der Blog der Woche bei fashionfreax geworden. Es gibt auch ein Interview auf dem Blog. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr es euch ja mal durchlesen.

Casual Friday (aka Freaky Friday)

01.07.2011
// Tasche: Primark //
// Chino: Esprit // Gürtel: Diesel // Schuhe: H&M //

Es war wie im Film: Die ganze Zeit schien die Sonne, also dachte ich mir, dass ich ja mal mein Outfit fotografieren könnte. Ich suchte meine Kamera, befestigte sie auf dem Stativ, öffnete die Gartentür und - es fängt an zu regnen. Genau in diesem Moment. Musste ja so kommen. Zum Glück war es nur ein sehr kurzer Schauer.

Übrigens habe ich nächste Woche ein Vorstellungsgespräch für ein Praktikum im Januar nach meinem Auslandssemester. Ich bin schon sehr gespannt. Wenn das klappen würde, wäre super.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Designed with ♥ by Nudge Media Design