Der letzte Tag im Jahr 2010

31.12.2010

Hier und jetzt schonmal ein....... naja ihr seht's ja oben.
Ich wünsche euch allen, dass euer Silvester so wird wie ihr euch es vorgestellt habt, denn irgendwie ist Silvester ja meistens (leider!) nicht so wie man es sich gedacht hatte. Jedenfalls bei uns. Meine beste Freundin und ich feiern jetzt seit 6 Jahren zusammen Silvester (egal wo sie ist, egal wo ich bin!) und irgendwie.. ist immer irgendwas gewesen und es war nie so wie wir uns das gedacht haben. Ich bin gespannt was morgen kommt... aber "schlimmer" als die letzten Jahre kann es kaum noch werden. Obwohl man so immer was zu erzählen und zu lachen hat.

Die Ausbeute des heutigen Shoppingtrips gibt's dann in nächster Zeit sicherlich via Outfitpost zu sehen und das Silvesteroutfit gibt's dann wahrscheinlich am 1.1.2011, soweit denn brauchbare Bilder entstehen.

Wir gucken uns übrigens das Feuerwerk am Rhein an. Werden dabei frieren und mit Plastiksektgläsern und Asti Canti Piccolos anstoßen.

Freude!! :)

Go see Tabletop Mountain, In Cape Town

28.12.2010
So langsam kehrt der Alltag wieder ein. Heute war ich dann, wie schon erzählt, mit einer Freundin in der Stadt, habe bei ihrem Optiker eine superschöne Sonnenbrille entdeckt, die aber wahrscheinlich einigermaßen unbezahlbar für mich ist. Dann hat das Ausdrucken der Fotos für ein Geschenk nicht geklappt, aber sonst war alles super.

// Cape: Dorothy Perkins // Schuhe: 3 Suisses //

Und hier ist also eines meiner Lieblingsweihnachtsgeschenke. Aber das wusstet ihr ja auch schon. Das Cape war ja mit vielen Umständen und Schwierigkeiten verbunden, ist aber dann doch noch in letzter Sekunde passend angekommen. Die Qulität ist... naja im Großen und Ganzen gut, davon abgesehen, dass ständig die Druckknöpfe abgehen, bzw. einer schon ab war als das Cape bei uns angekommen ist. Mit ein bisschen vorsicht beim öffenen klappts aber.
Das Cape ist sogar warm genug für die frostigen Temperaturen. Das hat mich schon fast ein bisschen gewundert, denn besonders warm sieht es nicht aus. Aber gut! DARÜBER will ich mich natürlich nicht beschweren.

Ansonsten habe ich dann heute meine erste Desperate Housewives Staffel gekauft. Ich werde sie mir mal in den nächsten Tagen zu Gemüte führen. Freu ich mich schon drauf.

And my best to the People of the East and the West

22.12.2010
Heute habe ich mal wieder frei. Ich lag noch kurz in meinem Bett und wollte dann gerade runtergehen um mich zu duschen und so weiter, als ich auf mein Handy geguckt habe und gesehen habe, dass die eine Vorlesung, die ich heute gehabt hätte, ausfällt. JUHU!
Dann bin ich natürlich noch eine Runde länger im Bett liegen geblieben. Perfekt! So habe ich diese Woche nur an einem Tag Uni ... das ist leider morgen.


// Shirt: H&M // T-Shirt: H&M // Treggins: New Look // Stiefel: Topshop // Schal: ?? //

Ich war schon kurz davor die Stiefel dieses Jahr zu verkaufen. Irgendwie kam es mir immer so vor, als wenn ich in ihnen versinken würde. Heute gab ich ihnen dann aber doch nochmal eine Chance und siehe da: Sie sind irgendwie viel besser! Vielleicht liegt es daran, dass ich sie heute, glaube ich, das erste mal überhaupt mit einer Hose an habe. So bin ich also total froh, dass ich sie nicht verkauft habe und werde sie dann sicherlich in nächster Zeit (wieder) öfter anziehen.

Im Radio habe ich heute gehört, dass es auf jeden Fall weiße Weihnachten gibt! Dass es sogar am Freitag schneien soll und das nicht zu knapp. Ich weiß nicht genau für welchen Teil Deutschlands es galt, aber der nette Wettermann sprach von 15-30 cm Schnee! Das wäre ja der Hammer! ... Ich denke jetzt einfach mal nicht darüber nach, dass ich am 1. Weihnachtstag noch die Stadt wechseln muss... .

Wenn ich jetzt auch noch bald alle Geschenke eingepackt hab, kann Weihnachten kommen! :)

Blogempfehlung LLYMLRS

21.12.2010
Ich verfolge den Blog LLYMLRS schon seit einiger Zeit. Ich glaube im Oktober habe ich ihn entdeckt. Vielleicht kennt ihr sie auch alle schon. Aber da dieser Blog einer meiner Lieblingsblogs ist dachte ich mir, dass ich trotzdem mal über sie einen Post schreibe, schließlich ist ihr Blog einer der einzigen, den ich sogar Rückwärts bis zum Ende gelesen habe...

Ich mag es wenn ein Blog auch etwas privates zeigt. So wie Fotos die "randomly" irgendwo geschossen wurden, Bilder vom Zimmer oder sonst was. Solche Blogs sind mir lieber als welche, auf denen sich nur professionell gemachte Fotos tummeln in denen die Bloginhaberin wie ein Model - irgendwie unerreichbar - aussieht, bzw. dargestellt wird.
"LLYMLRS" ist so ein eher "privater" Blog. Finde ich zumindest. Sie schreibt immer wieder etwas aus ihrem Alltag, lässt die Leser an ihrem Leben teilhaben und nicht zu letzt ihre Outfits sind natürlich ein Grund, wieso ich mich jedes mal freue, wenn sie etwas neues gebloggt hat.
Ihr Style gefällt mir wirklich sehr gut. Ihre Outfits sind tragbar! Das ist für mich ein sehr wichtiges Kriterium. Immer wieder sieht man Outfits, die echt super aussehen, aber für das tägliche Leben einfach nicht tragbar sind. Bei ihr ist alles irgendwie "normal" aber nicht langweilig. Es sind ausgefallene Teile dabei, aber nicht übertrieben. Das ist schonmal ein groooßer Pluspunkt.

via http://www.llymlrs.com

Dazu bloggt sie auch sehr regelmäßig. Fast jeden Tag findet man einen neuen Eintrag von ihr vor und immer ist ein hübsches Foto dabei. Die Regelmäßigkeit ist auch einer der Punkt, wieso ich sie immernoch so gerne verfolge. Denn ich warte nicht gerne wochenlang darauf, dass jemand mal wieder etwas von sich hören lässt...

Was ich auch noch total super finde, dass sie immer mal wieder "ernstere" Theman anspricht. Was sie gerade aufregt, worüber sie sich Gedanken macht. Oft auf's Bloggen bezogen. Wie auch jetzt gerade wieder. Und meistens hat sie - wie ich finde - mit ihren Gedanken wirklich Recht. Diese Themen bringen etwas Bewegung in den "Blogalltag" und ich finde es wichtig, dass man auch über soetwas schreibt und manche "Bloggerangewohnheiten" auch einfach mal infrage stellt.

Wenn ihr also mal wieder ein bisschen "Inspiration" (ich hasse dieses Wort ja irgendwie.....) benötigt, oder einfach das Leben eines echt süßen Mädels aus den UK verfolgen wollte, dann guckt doch mal auf http://www.llymlrs.com/ vorbei. Es lohnt sich WIIIIRKLICH!

Weihnachtsplätzchen III

19.12.2010
Die (fast) letzten Plätzchen sind gebacken. Am Mittwoch findet die letzte Backaktion statt und dann sollten die Plätzchen für die ganze Familie reichen.


Heute habe ich Schoko-Chilli Taler mit Pekannüssen (oben!) gemacht und Mandel-Marzipan Plätzchen. Dabei musste ich feststellen, dass ich von Bittermandelbackaroma direkt Kopfschmerzen bekomme. DAS war nicht so angenehm, aber es hat sich gelohnt, denn die Plätzchen sind echt lecker geworden.
Am Mittwoch mache ich noch Cranberry-Vanillekipferln.


Und über zu wenig Schnee können wir uns ja dieses Jahr wirklich nicht beschweren. Gestern abend wurde bei uns noch ganz ordentlich der Weg frei gemacht und als ich heute morgen aufgewacht bin sah es aus, als wenn dort nie jemand mit einem Schneeschieber vorbeigekommen wäre. Es war wieder eine unberührte Schneedecke vor meinem Fenster. Sehr schööön!
Und jetzt gerade fängt es auch wieder an zu schneien.

Schnee + Weihnachten + Ferien = <3

Republic?

18.12.2010
Ich verplane mein Geld ja schon immer gerne, bevor ich es überhaupt habe. So auch das Geld, das ich so zu Weihnachten bekomme. Ich hatte mir eigentlich vorgenommen mal wieder shoppen zu gehen. Also so richtig. Nicht mal zwischen durch ein Shirt und dann da mal eine Treggins. Sondern morgens in ein Einkaufscentrum fahren und bis Nachmittags nicht mehr rauskommen. Und hoffentlich nicht enttäuscht werden.
Soweit so gut.
Jetzt bin ich aber gerade über einen "neuen" Online Store gestolpert:


Vielleicht ist er auch schon relativ bekannt, nur ich hab mal wieder was verpasst. Aber wie auch immer es sein sollte, ich MAG MAG MAG die Kleidung und habe natürlich gleich ein Paar "MUSS-ICH-HABEN"-Stücke gefunden:

Die Preise sind eigentlich auch ganz ok, da der Pfund ja immernoch sehr günstig für uns steht. Im Durchschnitt sind es so zwischen 25 und 35 Pfund die man für ein Kleid ausgeben müsste und Tops gibt es schon ab 6 Pfund.

Tja. Und jetzt sitze ich hier und bin mir unschlüssig was ich tun werde. Andere denken sich jetzt wahrscheinlich: Es ist nicht mal Weihnachten! .... Aber ich plane immer alles. Shoppen.... Republic..... shoppen... republic..... shoppen..... republic.....

Shake up the Happiness ; Wake up the Happiness

14.12.2010
Heute ist es also auch hier wieder weiß. Gestern abend hat es kräftig geschneit, sodass es heute wieder aussieht wie vor ein paar Wochen. Eben alles weiß. Abgesehen von den hässlichen freigemachten Bürgersteigen etc.

// Hose: H&M // Cape: H&M // Schuhe: 3Suisses // Tasche: H&M // Mütze: Bench //

Gestern war ich noch kurz bei H&M und konnte es kaum glauben, als ich sah, wie drastisch dort manche Sachen reduziert waren. So auch dieses Cape. Ganze 50 % günstiger !!! Da musste es natürlich mit.
Die Hose hatte ich schonmal in Berlin angehabt, allerdings in beige. Da habe ich sie lieber da gelassen. Gestern probierte ich es also nochmal. Diesmal in grün. Und diesmal durfte auch sie mitkommen. Zuerst war ich noch etwas unschlüssig und überlegte mir, dass ich sie ja auch wieder umtauschen könnte. Aber das hat sich dann zu Hause erledigt.
Ich probierte noch ein anderes Cape an und einen grobgestrickten Cardigan. Aber beides hat leider ganz unangenehm gekratzt, deswegen hab ich nichts von beidem gekauft, obwohl ich mich schon so gefreut hatte...
In "meinem" H&M war sogar noch alles da. In allen Größen, Farben und Formen. Und es war nicht mal voll, kein Anstehen vor den Kabinen und auch keine hängengelassenen Anziehsachen in den Umkleiden! Top! Das war mal wieder ein gutes Shoppingerlebnis bei H&M.

Und heute abend steht dann wieder Uni auf dem Programm. Ganze 4 Stunden Englisch. Von 16 bis 20 Uhr. Wer denkt sich eigentlich sowas aus?!

Weihnachtsplätzchen II

12.12.2010
Sonntage sind meine Plätzchenbacktage. Was anderes kann man da ja auch nicht machen....


Heute schmecken die Cookies auch schon direkt. Im Backofen sind sie leider so angewachsen, dass sie zusammengeklebt haben. Ich dachte schon sie würden alle kaputt brechen, aber im warmen Zustand konnte man sie noch sehr gut trennen und alle sind heil geblieben. Es sind auch die ersten Plätzchen, die tatsächlich genauso aussehen, wie auf dem Bild in dem Heft. Ist doch auch mal was.

Die anderen Plätzchen haben übrigens einen Tag später auch sehr gut geschmeckt. Es lag wohl einfach daran, dass die Schokolade noch nicht fest war. Die sind jetzt auch schon fast alle weg.
Die Cookies von heute werden aber erstmal in Dosen gepackt, damit bis Weihnachten noch was da ist.

Junimond

10.12.2010
Ich habe jetzt endlich die letzte Klausur hinter mir und sie ist auch eigentlich ganz gut gelaufen. Denke ich zumindest. Man weiß ja nie wie der Prof das so sieht.

// Shirt: H&M // Treggins: New Look // Booties: Akira // Loop: 3Suisses // Uhr: Guess // Stulpen: H&M //

Ich habe mich heute endlich mal wieder getraut andere Schuhe anzuziehen - und mich damit fast auf die Nase gelegt. Durch das Tauwetter ist hier alles so dermaßen glatt!
Jetzt kann mein Wochenende also beginnen. Und wie beginne ich es? Mit "Babysitten" . Nicht ganz. Das Baby ist schon 10 - glaube ich. Und mein Cousin.

Morgen erstmal zum Friseur und nachmittags dann mit Freundinnen entweder auf den Weihnachtsmarkt oder ins Kino und danach noch nach Vapiano oder so etwas essen. Die paar Tage in denen man jetzt mal nicht lernen muss, muss man ausnutzen. Mitte Februar winken nämlich auch schon wieder die nächsten Klausuren - aber daran denke ich jetzt noch gar nicht.

Lieber, guter Nikolaus...

06.12.2010
Nikolaus und Englischklausur, juhu! Was gibt's besseres. Noch dazu ist die Klausur nicht wirklich gut gelaufen. Aber darüber mache ich mir jetzt keine Gedanken. JETZT kann man sowieso nichts mehr ändern.


Die drei Nagellacke hat der Nikolaus heute morgen an meine Zimmertür gehangen und ich kann es kaum erwarten, sie endlich auszuprobieren.
Leider sind meine Nägel im Moment "a mess". Deswegen muss ich noch was warten.

Und heute geht das Lernen dann weiter. Es wird Mikro und Steuern gelernt mit einer Freundin und danach gucken wir G-Force. Das haben wir schon seit Monaten vor.

Weihnachtsplätzchen I

05.12.2010
Heute habe ich die ersten Weihnachtsplätzchen gebacken. Es war eine riesige Sauerei.


Vorhin habe ich ein Feigenherz probiert, da waren sie noch nicht so lecker. Man hat nicht so viel von der Marmelade geschmeckt die innen ist und sie waren sehr süß. Aber ich hoffe das kommt noch wenn sie ein bisschen liegen bleiben.

Sonst habe ich heute nicht viel gemacht. Noch etwas Englisch gelernt (morgen Klausur!!) und mich ausgeruht. Ich bin einfach so (!) froh, wenn die nächste Woche und damit auch alle Klausuren vorbei sind. Dann beginnt zwar am Montag direkt wieder der nächste Block und damit neue Vorlesungen, aber der Stundenplan ist dann um einiges angenehmer und lässt es auch mal zu sich einen Tag "frei zu nehmen".Nicht, dass ich das oft tun würde (ehrlich!), aber so kur vor Weihnachten.... ;)

Bird, bird, bird. Bird is the word.

03.12.2010
Wie schön es ist morgens Zeit zu haben sich einen Tee zu machen und ihn auch tatsächlich zu trinken. Dann in Ruhe zu frühstücken, zu entdecken, dass Hellcats nun endlich guckbar ist und sich dann ins Getümmel im Supermarkt zu schmeißen.


Ich habe übrigens eine Vorliebe für schöne Tassen. Groß müssen sie sein und irgendwie schön. Mit so kleinen Tassen wo nichts reinpasst kann ich nichts anfangen. Da muss man viel zu oft den Tee neu machen... .
Leider hat unser Schrank nicht die Kapazität für meine Tassensucht. Es sind zwar nicht so viele, aber die nächste Tasse ist schon in Planung. Eine tolle Weihnachtstasse von Starbucks. Ich finde die Starbuckstassen echt super schön. Die oben in den Bildern ist vom letzten Jahr.
Und ja, ich mag Hagebuttentee, es ist sogar mein Lieblingstee. Alle denken da immer an Schullandheime oder so. Ich nicht.

// Jacke: 3Suisses // Schal: H&M // Hose: Only // Boots: Vero Moda // Mütze: Bench// Tasche: H&M //

Hier ist es also: mein Fellmützchen. Ich habe es mittlerweile schon etwas öfter ausgeführt. Natürlich gucken immer alle doof. Aber das versuche ich einfach zu übersehen. Und sie hält so super warm! Und die Bommel sind perfekt um daran rumzuspielen wenn man sich langweilt. Wie gut, dass wir dieses Jahr wieder mal einen richtigen WINTER haben.

New Look.

02.12.2010
Die letzten Tage habe ich ständig auf der Seite von New Look verbracht. Als ich das erste Mal dort gelandet bin, konnte ich es kaum glauben, wie günstig dort teilweise Schuhe, Taschen und T-Shirts sind. Und die Qulität ist gut. Zumindest von den Sachen, die ich bestellt hatte.
So trieb es mich also wieder dahin, auf der Suche nach dem perfekten.... IRGENDWAS für Silvester. Fündig wurde ich jedoch die ganze Zeit nicht so richtig. Lag vielleicht auch daran, dass ich gar keine Ahnung hatte, was ich eigentlich so richtig wollte. Naja. Doch! Das Samtkleid!!! Aber das gab es die ganze Zeit nicht in meiner Größe. Klar... für 7 Pfund... Und so guckte ich heute morgen wieder bei New Look vorbei (nachdem ich mich gestern abend endlich für ein Outfit ohne das Kleid entschieden hatte) und was sehe ich: Das Kleid ist wieder da! Und dann auch noch 2 Pfund günstiger als vorher. Klar, dass da bestellt werden musste. Ob ich das Kleid nun an Silvester anziehe ist noch die Frage. Weil ich mich jetzt mit mir auf einen schwarzen Rock mit der Blumenmusterbluse (unten) geeinigt hatte.



Aber für Weihnachten oder einfach so kann man das Kleid ja auch nehmen. Möglichkeiten gibt's genug. Ein paar Kleinigkeiten habe ich noch an Geschenken gekauft, aber die kann ich hier leider nicht veröffentlichen ;)
Und ein paar andere Sachen sind, wie man sieht, auch noch dazu gekommen. Auf das "Peter Pan"-Kleid freue ich mich auch schon total.
Mein Paket wurde heute sogar schon verschickt! Ich bin jedes Mal wieder begeistert wie schnell die das in England hin kriegen...! Superrr!!

Ansonsten sitze ich hier, mit einem Chai Latte vor Wirtschaftsrecht, habe keine Lust mehr, ärgere mich, dass ich die 11. Folge von Hellcats nicht gucken kann und bin froh, dass morgen schon Freitag ist (obwohl ich ja eh schon die ganze Woche frei habe...).
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Designed with ♥ by Nudge Media Design