Vapiano Ladies, Ladies!

04.11.2010
Am gestrigen, veregneten Mittwoch gings also mit 7 Ladies ins heißgeliebte Vapiano, denn es war Ladies Night. Das heißt: Ein unsexy Kellner, tolle Goodiebags mit Kleinigkeiten wie der neuen Gala von heute (!), einem kleinen Kräutergarten, einer Cola Light Flasche by Karl Lagerfeld und einen Sektgutschein, den ich auf Grund vom Fahrbarenuntersatz nicht einlösen konnte. Macht nix! Denn der gilt auch noch länger.
Dann gabs, nach drei mal fragen, auch endlich das Anti Pasti, das größtenteils aus "Wurst" bestand - Schinken und Salami - schade für unsere Vegetarier. Die konnten nur die kleinen Stücke der getrockneten Tomaten essen.

 



Ich musste natürlich auch gleich eines der Specials probieren. Es gab für mich einen Feldsalat, ohne Bacon aber mit Gorgonzola, Walnuss, Birne (wo war die eigentlich...?), Croutons und Balsamikodressing. Davon abgesehen, dass ich meinen Salat leider selber nochmal in Balsamico ertränkt habe, war er sehr lecker. Und auch die Kürbissuppe ist dringligst zu empfehlen.

Dieses Event gibt es jetzt immer mal wieder. Es wird dann auf der generellen Homepage von Vapiano veröffentlicht. Oder auf Facebook. Daher wusste ich es. Und: UNBEDINGT reservieren! Gestern war die Platzzahl auf gerade mal 40 Ladies beschränkt.

Und jetzt geht's nach 8 viel zu kurzen Stunden Schlaf in die Uni. Wuhey... nicht.

Kommentare:

  1. designerflasche :D will ich auch

    AntwortenLöschen
  2. oh, da muss ich in zukunft auch mal schauen, wann das bei uns stattfindet... guter tipp!

    AntwortenLöschen
  3. klingt nach einem schönen Abend und wenn es dann noch so tolle Geschenke wie eine ultra stylische Cola Flasche gibt - umso besser :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Designed with ♥ by Nudge Media Design